Monthly Archives: Okt 2016

Politik-Marketing-Theorie

Produkt – die Leistung im politischen Marketing

Das Produkt umfasst die Gesamtheit der von einem Unternehmen am Zielmarkt angebotenen Güter und Dienstleistungen. Hierbei wird zwischen dem „substanziellen“, dem „erweiterten“ und dem „generischen“ Produktbegriff unterschieden (Homburg, 2012, S. 545). Der substanzielle Produktbegriff meint die physischen Kaufobjekte (z. B. ein Geschirrspüler). Der erweiterte Produktbegriff beschreibt die mit dem physischen Kaufobjekt direkt in Zusammenhang stehenden Dienstleistungen (z. B. die Montage des Geschirrspülers). Unter dem generischen Produktbegriff versteht man sämtliche materiellen und immateriellen Produktfacetten, aus denen ein Nutzen für Kunden und Kundinnen resultiert.

Weiterlesen
Politik-Marketing-Theorie

Der Marketing-Mix im politischen Marketing

Als Marketing-Mix versteht man im unternehmerischen Kontext die Gesamtheit steuerbarer taktischer Werkzeuge, die von einem Unternehmen kombiniert und eingesetzt werden, um auf dem Zielmarkt eine gewünschte Reaktion hervorzurufen.

Weiterlesen