Was ist ...?

Was ist Politik?

„Politik ist die Gesamtheit der Aktivitäten zur Vorbereitung und zur Herstellung gesamtgesellschaftlich verbindlicher und/oder am Gemeinwohl orientierter und der ganzen Gesellschaft zugute kommender Entscheidungen.” So beschreibt Meyer (2010, S. 37) in einer ersten Annäherung das Politische in seinem charakteristischen Unterschied zu wirtschaftlichem, kulturellem oder sozialem Handeln.
In der Literatur finden sich darüber hinaus zahlreiche Versuche, Politik als Gegenstand wissenschaftlich zu definieren. Es scheint so, als gebe es ebenso viele Bestimmungen des Politischen wie Autorinnen und Autoren, die sich zu diesem Thema geäußert haben. Die folgende Abbildung zeigt eine informative und beispielhafte Liste solcher Definitionsversuche.

Abbildung: Auswahl wissenschaftlicher Politikbegriffe

 

Die Durchsicht und der Vergleich der auf den ersten Blick äußerst widersprüchlichen Definitionen auf der Liste deuten darauf hin, dass Politik ein höchst komplexer Prozess ist. Die Unterschiede in den angeführten Definitionen des Politischen ergeben sich jedoch weniger aus Gegensätzen im Kern der Definition, sondern vielmehr aus den jeweiligen Elementen oder Voraussetzungen, die besonders herausgehoben und beleuchtet werden. Trotz aller Divergenzen kann als grundlegende Funktion die Erhaltung und Gestaltung der Gesellschaft beschrieben werden (Meyer 2010, S. 38f.).

 

Quellen:

 

Verwandte Artikel
Personen arbeiten am Computer.
Was ist Marketing?
Hände halten Buchstaben die das Wort VOTE bilden
Was ist Politik-Marketing?

Kommentar abgeben

Kommentar*

Name*
Website